Aus-, Fort- und Weiterbildung

Aus-, Fort- und Weiterbildung - Veranstaltungen


Veranstaltungsübersicht

Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie:
Fortbildungsveranstaltungen 2. HJ

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


ich freue mich, Ihnen das Fortbildungsprogramm des Zentrums für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie für das 2. Halbjahr 2017 vorstellen zu können.
In Zusammenarbeit mit der Akademie für Ärztliche Fortbildung und dem Verwaltungsbezirk Recklinghausen der Ärztekammer Westfalen-Lippe lade ich Sie sehr herzlich ein, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.

Die Zertifizierung mit CME-Punkten ist beantragt.

Ich würde mich freuen, Sie zu einer der Veranstaltungen begrüßen zu können.


Prof. Dr. med. Hans-Georg Bone
Chefarzt des Zentrums für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Fortbildungsveranstaltungen.



Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe - Brustzentrum:
1. Marler Symposium Urogynäkologie

1. Marler Symposium Urogynäkologie

Mittwoch, 29.11.2017, 17.30 - 19.00 Uhr



Sehr geehrte Kolleginnen,
sehr geehrte Kollegen,

in deutschen Pflegeheimen leidet fast jede Bewohnerin unter einer Harninkontinenz, und fast jede zweite Pflegeheimbewohnerin leidet unter einer Stuhlinkontinenz. Die Demographie zeigt aktuell einen deutlichen Frauenüberschuss in den Altersgruppen ab dem 65. Lebensjahr.

Mit steigender Lebenserwartung steigt auch der Anteil an altersspezifischen Erkrankungen, wie Inkontinenz und Senkungsbeschwerden kontinuierlich an. Dadurch hat sich die „urogynäkologische“ Sprechstunde in unserer Klinik mittlerweile zum Spezialfach mit kontinuierlichem Wachstumspotential entwickelt. Der aktuelle Stellenwert und die Neuerungen in der „modernen“ Urogynäkologie spiegeln sich wieder in der baldigen Aufwertung der Urogynäkologie zur 4. Sub-Disziplin unseres Faches. Die Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und Beckenbodenrekonstruktion
(AGUB) ist aktuell dabei, ein Curriculum und ein Logbuch für diese Schwerpunktweiterbildung zu erstellen.

Unsere Vortragsthemen zeigen Ihnen die State-of-the-Art einer modernen Urogynäkologie. In der Tradition unserer Symposien ist für die anschließende Diskussion unserer Vortragsthemen reichlich Zeit vorgesehen.

Wie immer soll unser Symposium auch ein Forum für persönliche Begegnungen und des fachlichen Austausches sein, so dass auch für Gespräche in der Pause ausreichend Zeit eingeräumt wird. Meine Mitarbeiter und ich möchten Sie als Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe recht herzlich zum „1. Marler Symposium
Urogynäkologie“ begrüßen.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
Ihr
Dr. med. Hasan Yavuz Ergönenc
Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und
Geburtshilfe - Brustzentrum

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm zum Downloaden.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe - Brustzentrum:
1. Marler Symposium Gynäkologische Onkologie

1. Marler Symposium Gynäkologische Onkologie

Mittwoch, 06.12.2017, 17.30 - 19.00 Uhr



Sehr geehrte Kolleginnen,
sehr geehrte Kollegen,

wir Gynäkologinnen und Gynäkologen haben das besondere Glück, ein Fach zu belegen, das in seinem Umfang so vielfältig ist, wie spannend. Unser Repertoire umfasst von komplizierten abdominalchirurgischen Eingriffen des Tumor-Debulkings beim Ovarialkarzinom bis zu minimal-invasiven Operationstechniken beim Endometrium- und Zervixkarzinom die gesamte Bandbreite.

In den letzten Jahren konnten wir trotz einer geringeren Anzahl radikaler Operationen an Brust und Axilla, einer verkürzten Strahlentherapie und weniger aggressiver Systemtherapien sowohl ein krankheitsfreies Überleben als auch ein längeres Gesamtüberleben beim Mammakarzinom erzielen.

Unsere Vortragsthemen beziehen sich auf den State-of-the-Art einer modernen Therapie gynäkologischer Tumore. Wie immer soll unser Symposium auch ein Forum für persönliche Begegnungen und des fachlichen Austausches sein, so dass auch für Gespräche in der Pause ausreichend Zeit eingeräumt wird.

Wir möchten Sie gern, gemeinsam mit unserem Team, recht herzlich zum „1.Marler Symposium Gynäkologische Onkologie“ begrüßen.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
Ihr
Dr. med. Hasan Yavuz Ergönenc
Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe - Brustzentrum


Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm mit weiteren Infos zum Downloaden.

Medizinische Klinik I: Kardiologie, Gastroenterologie und Diabetologie:
Fortbildungsveranstaltungen 2. HJ 2017

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie:
Neurologie Spotlight Recklinghausen 2017 - „Multiple Sklerose und Neuroimmunologie“

Mittwoch, den 08.11.2017, 17.15 - 20.15 Uhr
Hotel Engelsburg
Akademie für Medizinische Fortbildung Ärztekammer Westfalen Lippe 3 CME-Punkte



Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

unser neues Veranstaltungsformat „Neurologie Spotlight Recklinghausen“ geht nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr in die zweite Runde.

In 2017 möchten wir Sie herzlich einladen, das spannende Thema „Multiple Sklerose und Neuroimmunologie“ mit uns zu diskutieren. Auf keinem anderen Gebiet der klinischen Neurologie konnten in den letzten Jahren so große Therapiefortschritte erzielt werden. Die neuen Immuntherapien bedeuten einem enormen Zugewinn an Behandlungsoptionen
zum Wohle der Patienten. Die langfristige Behandlungsstrategie der MS richtet sich heute sehr früh an den vorhanden Möglichkeiten aus. Allerdings hat auch die Komplexität der
MS-Behandlung deutlich zugenommen und erfordert von uns Ärzten ganz neue Kenntnisse und Fertigkeiten in der Patientenbetreuung.

Wir freuen uns, für dieses spannende Themenfeld hochkarätige Referentinnen und Referenten gewonnen zu haben, die Ihnen praxisnah die relevanten Informationen liefern werden, die Sie für eine effiziente und sichere Diagnose und Therapie der MS benötigen. Die CME-Akkreditierung erfolgt über die Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Das Kaminzimmer des altehrwürdigen Hotels Engelsburg in Recklinghausen wird wieder den angemessenen Rahmen für eine schöne und interessante Veranstaltung bieten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit kollegialen Grüßen,
Ihr
Prof. Dr. med. Rüdiger Hilker-Roggendorf
Chefarzt Klinik für Neurologie im Klinikum Vest

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm zum Downloaden.

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie:
Klinische Neurophysiologie Richard-Jung-Kolleg Recklinghausen

Ausbildungsakademie der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung
13.10., 14.10. und 11.11.2017



Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie zur Weiterbildung in der klinischen Elektroneurophysiologie
einladen.
Der Workshop und das Intensivseminar finden statt unter der Schirmherrschaft des Richard-Jung-Kollegs, der Fortbildungsakademie der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie (DGKN).

Die Methoden der klinischen Elektroneurophysiologie gehören zum diagnostischen Werkzeug der Neurologie und sind auch in Zeiten der Bildgebung unverzichtbar. Zeit und ökonomische Zwänge erfordern eine gezielte aber dennoch aussagekräftige Anwendung. Die Frage nach dem: Was tue ich wann und was hilft es für Diagnose und Therapie? stehen im Mittelpunkt der Fortbildung.

Wir würden uns freuen, Sie dazu begrüßen zu können.

Prof. Dr. med. Helmut Buchner

Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie

Die Fortbildung ist zertifiziert mit CME-Punkten.

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm zum Downloaden.

Home Sitemap Facebook Youtube
Körperkompass